getreidemuehlen.de Service-Hotline:

+49 (0)  bla2931  bla bla 939900

Mo - Fr
Sa

9.00 - 19.00 h
10.00 - 15.00 h

Versand aller Bestellungen 2 x täglich ab eigenem Lager

Bei uns wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart:

  • Bankeinzug mit 3 % Skonto
    (nur in Deutschland)
  • Kreditkarte (weltweit)
  • per Rechnung
    (nur in Deutschland)
  • Vorkasse mit 3 % Skonto (weltweit)
  • PayPal mit 3 % Skonto (weltweit)
CO2-neutrale Webseite

 

Ökostrom Server

Axel Meyer: Die Kunst vegan zu backen

Mit seinem ersten Buch „Die Kunst des Backens“ hatte Axel Meyer vor über drei Jahrzehnten einen Trend ausgelöst: das Backen vollwertiger Teigwaren aus frisch gemahlenem Bio-Vollkornmehl. Nachhaltige, gesunde und gleichzeitige lecker schmeckende Backwaren stehen auch im Fokus seines aktuellen Buches, das einen zusätzlichen Akzent setzt: Die Kunst, vegan zu backen.

Bereits die Rezepte seines damals im Eigenverlag erschienenen Backbuchs waren zu 90% vegan. In den über 80 überarbeiteten und neuen Rezepturen verzichtet Axel Meyer nun komplett auf tierische Zutaten wie Honig, Butter, Eier, Milch und Sahne. Die Absicht aber bleibt gleich: Anleitung zu geben und Anreize zu schaffen, um selbst köstliche Lebensmittel zu backen, die ihre Bezeichnung als 'Mittel zum Leben' noch verdienen – gesund, vollwertig, bio und zudem nachhaltig – im Sinne von Tier- und Umweltschutz.

Axel Meyer: „Wer leckeres und gesundes Brot und Gebäck genießen möchte und keinen Bio-Bäcker in der Umgebung hat, der sollte sich einfach mal selbst in dieser Kunst versuchen. Gerade auch angesichts der Tatsache, dass viele Bäckereien heute oft nur noch Backwaren aus Fertigmischungen mit zahlreichen Zusatzstoffen verkaufen, uns mit Zuckercouleur braun eingefärbte Brote als vollwertig oder tiefgefrorene Teiglinge aus Fabriken als 'frisch gebacken' anpreisen.“ [aus der Einleitung „vegan & vollwertig“, S. 7]

Rezepte, Tipps und Infos

Wie wär's zum Beispiel mit „Pistazienstangen mit geraspelten Möhren“, selbstgemachtem „Knäckebrot mit Sesam“, „Nussecken mit Schokolade“ oder „Pizza Funghi“, die als vegane Variante des italienischen Klassikers auf Mozzarella verzichtet und stattdessen mit dem von Axel Meyer kreierten „Tofurella“ belegt wird?

Das ansprechend gestaltete Buch mit seinen vielen professionellen und appetitmachenden Fotos bietet zahlreiche Rezepte inklusive leicht verständlicher Backanleitungen zu den folgenden Bereichen:

  • Brötchen: feines Kleingebäck
  • Leichte Brote aus vollem Korn
  • Vollkornbrote mit Hefe und Sauerteig
  • Pizza, Flammkuchen & Co.
  • Kuchen und Torten
  • Cookies und Muffins

Ergänzt werden die Backanleitungen mit Hintergrundinformationen zu den verwendeten Getreidesorten Weizen, Roggen und Dinkel, zu Aromen und Gewürzen, zu schädlichen raffinierten Ölen und Transfetten sowie den Vorteilen kaltgepresster pflanzlicher Öle. Zudem gibt Axel Meyer einige Tipps, zum Beispiel zur Verarbeitung des Getreides: „Sehr empfehlenswert für die häusliche Vollkornbäckerei ist eine eigene Getreidemühle. Sie kostet nicht sehr viel, bietet aber viele Vorteile – insbesondere für Familien mit Kindern, und zwar nicht nur zum Backen. […] Eine Getreidemühle amortisiert sich recht schnell, da das ganze Getreidekorn günstiger ist als das gemahlene Mehl.“ [Abschnitt „Gutes Korn – gutes Mehl“, S. 17]

Quintessenz: nicht nur für Veganer eine gesunde Backanleitung

Bio-Backen mit frisch gemahlenem Vollkorn-Getreide ist gesund, schmeckt hervorragend und ist nicht kompliziert. Dies vermittelt Axel Meyer gut verständlich und überzeugend, indem er Hilfestellung für den Einstieg und ansprechende, clever konzipierte Rezepte auch für erfahrene Hobby-Bäckerinnen und -Bäcker bietet. Der Autor greift auf seine vier Jahrzehnte lange Erfahrung des vollwertigen Backens zurück und gibt als Gesundheits- und Ernährungsexperte zudem einige argumentative Anreize, lecker mit gesund in der eigenen Küche zu kombinieren. Der Aspekt des rein pflanzlichen Backens, der bei einfachen Brot- und Brötchenrezepten im Grunde selbstverständlich ist, wird spätestens bei den Rezepturen interessant, bei denen spezielle Backeigenschaften beispielsweise von Eiern oder Milch ersetzt werden durch vegane Alternativen. Dass dabei die geschmacklichen Besonderheiten nicht verloren gehen müssen, beweist der Fachmann sowohl mit traditionellen Rezepten als auch mit spannenden Eigenkreationen sehr überzeugend.

Axel Meyer - Die Kunst vegan zu backen 19.99 € *

  • 160 Seiten
  • mit 120 Farbfotos
  • Kosmos - Franckh-Kosmos
  • Hardcover, gebundene Ausgabe
  • erschienen: September 2014
  • ISBN: 9783440144886
  • Abmessung: 269mm x 240mm x 20mm
  • Gewicht: 955g

Kundenmeinungen zum Produkt

 
Unser Bewertungsdienstleister eKomi sendet unseren Kundinnen und Kunden einige Tage nach Auslieferung der Bestellung eine E-Mail mit der Bitte um Bewertung der gekauften Produkte. Auf Inhalt und Veröffentlichung dieser Produktbewertungen hat getreidemuehlen.de keinerlei Einfluss.