Mandelspekulatius

MandelspekulatiusButter, Zucker und Eier in eine Rührschüssel geben, mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz, dann auf höchster Stufe gut verkneten. Den Weizen fein mahlen und mit einem Mehlsieb sieben. Mandelblättchen auf einem Brett klein hacken und mit dem gesiebten Mehl, Salz und dem Lebkuchengewürz mischen. Alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. 1 Stunde kaltstellen. Auf einer bemehlten Arbeitsplatte den Teig 2-4 mm dünn ausrollen, mit beliebigen Formen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze), ca. 10-15 Min. goldbraun abbacken.

Guten Appetit!

Zutaten:

(für ca. 125 Plätzchen)

375 g Weizen
200 g kalte Butter
150 g Davert Rohrohrzucker
2 mittelgroße Eier
100 g Davert Mandelblättchen
1 Prise Salz
5 Messerspitzen Lebkuchengewürz (alternativ je 1 Messerspitze Kardamon, Zimt, Nelken oder Muskatblüten, gemahlen)

Nach Belieben zum Verzieren: Mandelstifte oder gehackte Haselnüsse, Glasur oder Streusel

dieses Rezept als PDF-Datei

Rezept mit freundlicher Genehmigung der Davert-Mühle
– seit über 20 Jahren unser Lieferant für Bio-Getreide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.