getreidemuehlen.de Service-Hotline:

+49 (0)  bla2931  bla bla 939900

Mo - Fr
Sa

9.00 - 19.00 h
10.00 - 15.00 h

Versand aller Bestellungen 2 x täglich ab eigenem Lager

Bei uns wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart:

  • Bankeinzug mit 3 % Skonto
    (nur in Deutschland)
  • Kreditkarte (weltweit)
  • per Rechnung
    (nur in Deutschland)
  • Vorkasse mit 3 % Skonto (weltweit)
  • PayPal mit 3 % Skonto (weltweit)
warum getreidemuehlen.de kein google zertifizierter Händler ist

 

CO2-neutrale Webseite

 

Ökostrom Server

Getreidemühle Mockmill 100

Mit der Mockmill 100 stellt der bekannte Mühlenbauer Wolfgang Mock mal wieder eine echte Getreidemühlen-Innovation vor:

94% Feinmehlanteil!

Die Mockmill 100 mahlt dank völlig neu entwickelter Mahlsteine frisches Vollkornmehl in bisher unerreichter Feinheit!
Lag die Messlatte bisher bei 90% Feinmehlanteil zaubert die Mockmill jetzt Vollkornmehl mit dem Spitzenwert von 94% Feinmehlanteil (94% des Mehls sind kleiner als 0,315 mm, gemessen mit der Schüttelsieb-Methode). Möglich wird dies durch völlig neu entwickete Mahlsteine mit 90 mm Durchmesser für die Mockmill: Sowohl die Körnung des Korunds in der Korund-Keramik-Mischung der Mahlsteine wurde optimiert. Und das "Steindesign" - also die Führung des Getreides auf dem Weg durch die beiden Mahlsteine - wurde neu gestaltet. Fast 3 Jahre Entwicklungzeit haben Wolfgang Mock und sein Team in die Entwicklung dieser neuen Getreidemühle gesteckt!

Neues Gehäuse

Abolut neu ist das Gehäuse der Mockmill: Was auf den ersten Blick wie Kunststoff aussieht, ist aus nachwachsenden Rohstoffen produziertes "Arboform ®", auch "Flüssigholz" genannt. Dieser Biowerkstoff wird aus den Holzbestandteilen Lignin und Cellulose hergestellt, welche in der Papierproduktion in großer Menge als Produktionsrückstände entstehen. Arboform ® kann - wie Kunststoffe auch - im Spritzgussverfahren zu fast beliebigen Formen verarbeitet werden.
Diesen Vorteil nutzt Wolfgang Mock mit der Mockmill: Ein Gehäuse aus natürlichem, nachwachsenden Rohstoff welches günstiger zu produzieren ist als Getreidemühlen-Gehäuse aus Massiv- oder Schichtholz. Dadurch wird der vergleichsweise sehr günstige Preis der Mockmill 100 möglich. Innovativ und nachhaltig zugleich! Übrigens: da Arboform ® aus natürlichen Rohstoffen produziert wird, verrottet dieser Biowerkstoff auch wieder ganz natürlich.

Einfache Feineinstellung

Stufenlose Feineinstellung per Hebel - bekannt und trotzdem neu:
Die Mockmill 100 wird per Hebel stufenlos zwischen fein und grob eingestellt. Neu ist an der Mockmill, dass dieser Hebel ohne Werkzeug beliebig justiert werden kann, wenn z.B. noch gröber geschrotet werden soll, als die Hebelbegrenzung dies eigentlich zulässt. Einfach den Hebel aus seiner Halterung etwas losdrehen, Mahlstein verschieben und Hebel wieder festdrehen. Genial einfach!

360-Watt Motorleistung

Ein kräftiger 360-Watt-Industriemotor gewährleistet ausreichend Kraft: Sowohl für größere Mengen frisches Vollkornmehl, aber auch dafür, dass mit der Mockmill alle Getreide - auch Mais, Vollkornreis, Braunhirse, Teff und andere Hartgetreide - zuverlässig fein gemahlen werden können. Auch Kichererbsen für Falafel mahlt die Mockmill pulverfein.

Eine neu konzipierte, kräftige Motorbelüftung hält sowohl den Motor als auch das Getreide in der Mahlkammer kühl.

Ruhig, schnell und einfach

Aber nicht alles wurde neu erfunden, Bewährtes wurde übernommen: Der Motor in der Mockmill ist - wie bei vielen bekannten Getreidemühlen üblich - vibrationsarm auf einem im Gehäuse umlaufenden Gummi gelagert. Dadurch läuft die Mockmill 100 ruhig und leise. Wie bei anderen Getreidemühlen dieser Leistungsklasse enstehen beim Mahlen von Weizen mit der Mockmill 100 ca. 70 db.

100 g Feinmehl je Minute: Obwohl die Mockmill feiner mahlt als bisherige Getreidemühlen, schafft auch sie eine Mahlgeschwindigkeit von 100 g/Minute (mit Weizen).

Ohne Werkzeug zu öffnen: Die Mahlkammer und die Mahlsteine der Mockmill 100 sind problemlos und ohne Werkzeug erreichbar. Einfach den Einstellhebel abdrehen, das Gehäuseoberteil durch leichten Druck auf die "Schnapper" an der Rückseite lösen und abnehmen. Jetzt kann der obere Mahlstein abgedreht werden und die Mahlkammer liegt frei.

6 Jahre Garantie für die Mockmill 100

Die Mockmill 100 ist neu - Wolfgang Mock ist von der Qualität seiner neuen Getreidemühle aber überzeugt und gibt gleich vom Start an 6 Jahre Herstellergarantie auf die Mockmill 100

Getreidemühle Mockmill 100:

  • Mahlleistung: 100 g Feinmehl/min (Weizen mit 13% Wassergehalt)
  • bei gröberer Einstellung: die mehrfache Menge
  • Mahlfeinheit < 0,3 mm, gemessen mit: *
    - Schüttelsieb-Methode: mindestens 94 %
  • mahlt alle Getreide (auch Reis, Hirse, Mais)
  • Trichterfüllmenge: 850 g (Weizen)
  • Mahlwerk: Korund/Keramik stufenlos einstellbar
  • Mahlstein Ø: 90 mm
  • Motor: Industriemotor
  • Motorleistung: Stromaufnahme 360 W
  • Ø-Verbrauch beim Mahlen: ???? W
  • Mahlkammer: lebensmittelechter Kunststoff (BPA-frei)
  • Lautstärke bei "Fein": ca. 70 db
  • Gewicht: 6,6 kg
  • Unterstellhöhe für Schüssel: 115 mm
  • Höhe / Breite / Tiefe: 375 / 170 / 190 mm
  • Gehäuse: Arborform® **
  • Prüfzeichen: GS
  • Herstellergarantie: 6 Jahre ***
  • glutenfrei eingemahlen lieferbar ohne Aufpreis auch glutenfrei eingemahlen lieferbar mehr Info
  • auch mit 110 Volt Motor lieferbar auf Wunsch auch mit 110-Volt-Motor lieferbar mehr Info
  • PDF-Dokument Bedienungsanleitung Mockmill 100

* Erläuterung der Messmethode hier in unserem Blog

** Arborform® ist ein Biowerkstoff, der aus den Holzbestandteilen Lignin und Cellulose hergestellt wird. Dieser Werkstoff wird auch "Flüssigholz" bzw. "liquid wood" genannt.
interessante Links zum Thema Arborform®: Wikipedia - Holzhelden - NTV

*** Garantieinformationen:
Die Wolfgang Mock GmbH gewährt auf dieses Produkt 6 Jahre Herstellergarantie. Diese Garantie umfasst alle Fertigungs- und Materialfehler, nicht aber Beschädigungen an zerbrechlichen Teilen, z.B. Gehäuse oder Auslauf durch den Benutzer. Durch die Garantie werden die gesetzlichen Rechte aus der Gewährleistung nicht eingeschränkt. Die Garantie wird getragen von der Wolfgang Mock GmbH, Habitzheimer Straße 14, 64853 Otzberg, Deutschland und gilt, wenn nicht anders angegeben, in Europa. Im Garantiefall wenden Sie sich wahlweise direkt an die Wolfgang Mock GmbH unter Tel. +49 (0) 6162 9627546 oder natürlich gerne auch an uns.