getreidemuehlen.de Service-Hotline:

+49 (0)  bla2931  bla bla 939900

Mo - Fr
Sa

9.00 - 19.00 h
10.00 - 15.00 h

Versand aller Bestellungen 2 x täglich ab eigenem Lager

Bei uns wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart:

  • Bankeinzug mit 3 % Skonto
    (nur in Deutschland)
  • Kreditkarte (weltweit)
  • per Rechnung
    (nur in Deutschland)
  • Vorkasse mit 3 % Skonto (weltweit)
  • PayPal mit 3 % Skonto (weltweit)
CO2-neutrale Webseite

 

Ökostrom Server

Emmer, Bio-Austria, 1kg,
aus dem Waldviertel in Österreich

Emmer vom Kleinbetrieb

Bio Austria QualitätDiesen Emmer in sehr guter Qualität beziehen wir exklusiv vom Bio Blütenhof Mayer aus dem Waldviertel in Österreich. Der Familienbetrieb Mayer baut außer Getreide (Roggen, Dinkel, Gerste, Buchweizen und eben Emmer) auch noch Öllein, Ackerbohnen, Hanf und Gewürze an.

Verwendung

Das Urgetreide Emmer (Triticum dicoccum) ist näher mit dem Hartweizen (Triticum durum) verwandt, als mit dem heute allgemein üblichen Weizen, welches ein Weichweizen (Triticum aestivum) ist. Deswegen ist Emmer sehr gut für die Herstellung von Teigwaren geeignet. Aber auch in allen anderen Backwaren, die meistens aus Weizen- oder Dinkelmehl gemacht werden, lässt sich stattdessen Emmer verwenden. Emmer in Vollkornbackwaren ergibt einen kräftigen und leicht nussigen Geschmack.

Besonderheiten

Emmer nicht entspelzt vom Bio BlütenhofEmmer - auch "Zweikorn" genannt, gehört zu den ältesten kultivierten Getreidesorten. Emmer wurde mindestens schon 3000 v. Chr. angebaut. Weil diese alte Getreidesorte nur wenig weitergezüchtet wurde, ist Emmer auch von Menschen, die empfindlich auf Weizen reagieren, gut verträglich. Emmer ist sehr eiweiß- und mineralstoffreich. Der Klebergehalt ist leicht unterdurchschnittlich, trotzdem ist Emmer ein zum Brot backen geeignetes Getreide. Die Aussaat des sehr winterharten Emmer erfolgt zwischen Mitte September bis Mitte Oktober, Erntezeit für Emmer ist Anfang bis Mitte August.

Herstellung

Dieser Bio-Emmer wird auf dem "Bio Blütenhof Mayer" im Waldviertel in Österreich angebaut. Nach der Ernte muss der Emmer sorgfältig entspelzt und gründlich gereinigt werden.

Geschmack

Beige-braune Emmerkörner mit herzhaftem, leicht nussigen Geschmack.

Herkunft / Ursprung

Österreich

bio-zertifiziert von Bio Austria

Qualität / Kontrolle

100% bio, Bio-Austria, EWG 834/2007 Norm / BG-BIO-16

Inverkehrbringer:

Bio Blütenhof​ Josef Mayer, Nondorf 5, A-3594 Franzen

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g:

  • Energie KJ / kcal: 1430 / 341
  • Eiweiß: 10,8 g
  • Kohlenhydrate: 63,3 g
    davon Zucker: 3,3 g
  • Fett: 2,7 g
    davon gesättigte Fettsäuren: 0,1 g
  • Salz: 0,001 g

Allergiehinweise zu Hauptallergenen (ALBA und LMKV)

  • enthalten: Gluten
  • Spuren möglich: Weizen, Schalenfrüchte

weitere Eigenschafen oder Diäthinweise

vegan vegetarisch

Lager- und Aufbewahrungshinweis

Kühl und trocken lagern.

Kundenmeinungen zum Produkt

noch keine Bewertungen vorhanden
 
Unser Bewertungsdienstleister eKomi sendet unseren Kundinnen und Kunden einige Tage nach Auslieferung der Bestellung eine E-Mail mit der Bitte um Bewertung der gekauften Produkte. Auf Inhalt und Veröffentlichung dieser Produktbewertungen hat getreidemuehlen.de keinerlei Einfluss.