Dörrgeräte

Jetzt Obst und Pilze trocknen

Dörrgerät Dörrex von StöckliViele Früchte, Pilze, Kräuter, Beeren und Gemüse lassen sich gut dörren. Wir führen ein kleines, aber bewährtes Sortiment besonders guter Dörrgeräte:

  • die seit Jahrzehnten bekannten Stöckli Dörrex Dörrgeräte
    aus der Schweiz in vier Varianten:
  1. Stöckli Dörrex mit Edelstahlsieben und Timer
  2. Stöckli Dörrex mit Edelstahlsieben ohne Timer
  3. Stöckli Dörrex mit Kunststoffsieben und Timer
  4. und Stöckli Dörrex mit Kunststoffsieben ohne Timer
  • die extra großen Excalibur Dörrapparate aus den USA:
  1. Excalibur mit 5 Einschüben
  2. Excalibur mit 5 Einschüben und Timer
  3. Excalibur mit 9 Einschüben mit Timer
  4. und Excalibur mit 9 Einschüben ohne Timer
  • das Sedona Dörrgerät: Digital gesteuertes Dörrgerät mit Glasfront, Energiesparmodus und Flüsterbetrieb – der “Mercedes” unter den Dörrgeräten!

unsere Dörrgeräte im Überblick


Das Dörren von Früchten, Gemüse, Kräutern und Pilzen und mit einem Dörrgerät ist eine einfache und – bei Einhaltung niedriger Temperaturen auch natürliche – Art, die Ernte schonend zu konservieren. Dörrobst behält einen hohen Nährwert, Pilze und Kräuter werden durch den Wasserentzug noch aromatischer.

Besonders flexibel bei recht günstigem Preis sind die bekannten Stöckli Dörrex Dörrgeräte aus der Schweiz:
In der Grundausstattung werden Sie mit 3 Sieben – wahlweise aus Edelstahl oder Kunststoff geliefert. Bis zu 10 Siebe können Sie aber gleichzeitig nutzen. Die Siebe gibt es einzeln oder in etwas günstigeren 2er-Sparsets als Zubehör.

Die Vor- und Nachteile zwischen Edelstahlsieben und Kunststoffsieben:

  • saftiges Dörrgut wie z.B. Aprikosen, Apfelringe, Pflaumen u.ä. “backen” auf den Edelstahlsieben gerne mal an, auf Kunststoffsieben hingegen nicht, weil die Auflagefläche dort größer ist
  • die Luftzirkulation ist bei den Edelstahlsieben besser als bei den Kunststoffsieben, dadurch kürzere Dörrzeiten
  • Praxistipp: saftiges Dörrgut erst auf Kunststoffgittern etwas “antrocknen”, dann auf Edelstahlgitter umschichten und zu Ende dörren
  • Bis zu 10 Stück Kunststoffsiebe und Edelstahlsiebe können problemlos beliebig gemischt auf jedem Stöckli Dörrgerät eingesetzt werden
  • eher trockenes Dörrgut wie Kräuter und Pilze lassen sich auf Edelstahlsieben schneller und effizienter trocknen
  • Dörrgitter aus Edelstahl mit Kunststoffrahmen verfärben durch das Dörrgut nicht und sind spülmaschinenfest.
  • Kunststoffsiebe können bei Dörrgut wie z.B. Pflaumen im Laufe der Zeit etwas verfärben, auch sie sind spülmaschinenfest.

Erhältliche Zusatzsiebe für die Stöckli Dörrgeräte:

 

 

Be Sociable, Share!

2 Kommentare »

Thomas am August 7th 2012 in Warenkunde

2 Kommentare zu “Dörrgeräte”

  1. michelle schrieb am 21 Sep 2011 um 11:15 #

    ich hab mir jetzt auch ein dörrgerät mit edelstahlsieben zugelegt und es funktioniert super! ziemlich praktisch, wenn man ein richtiger pilzfan ist :)

  2. John schrieb am 27 Jun 2012 um 12:32 #

    Das Stöckli Dörrgerät ist richtig klasse, ich habe es auch zu Hause und bin begeistert.

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar schreiben