getreidemuehlen.de Service-Hotline:

+49 (0)  bla2931  bla bla 939900

Mo - Fr
Sa

9.00 - 19.00 h
10.00 - 15.00 h

Versand aller Bestellungen 2 x täglich ab eigenem Lager

Bei uns wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart:

  • Bankeinzug mit 3 % Skonto
    (nur in Deutschland)
  • Kreditkarte (weltweit)
  • per Rechnung
    (nur in Deutschland)
  • Vorkasse mit 3 % Skonto (weltweit)
  • PayPal mit 3 % Skonto (weltweit)
CO2-neutrale Webseite

 

Ökostrom Server

Kamut ® Khorasan Weizen, 500 g und 1 kg, kontrolliert biologischer Anbau

Das Urgetreide Kamut (Triticum turgidum × polonicum) heißt korrekt eigentlich "Khorasan Weizen". Öko-Landwirte in den USA haben diese alte Getreidesorte unter dem Namen "Kamut" schützen lassen. Dadurch ist garantiert, dass Kamut nur ökologisch angebaut, nicht gekreuzt oder genetisch verändert wird. Durch diesen Markennamen wurde "Kamut" als Synonym für den Khorasan-Weizen üblich. Kamut ist eine natürliche Hybride aus Hartweizen und und einer Weizen-Wildform. Ursprünglich stammt Kamut aus Chorasan, der Nordostprovinz des heutigen Iran - daher der Name "Khorasan Weizen".

Verwendung

Die Backeigenschaften von Kamut sind hervorragend, deswegen kann Kamut wie Dinkel und Weizen für alle üblichen Backwaren verwendet werden. Da er eng mit dem Hartweizen verwandt ist, hat auch Kamut einen sehr hohen Kleberanteil, was ihn auch zu einem idealen Getreide für Teigwaren macht. Kamutmehl hat eine sehr schöne, goldgelbe Farbe und einen milden, leicht nussigen Geschmack. Im Vergleich zu heutigen Weizensorten enthält Kamut deutlich mehr Proteine, Aminosäuren, Vitamine und Mineralien - vor allem Selen, Phosphor und Magnesium. Brote aus Kamut bleiben deutlich länger frisch und locker als Weizen- und Dinkelbrote.

Besonderheiten

Kamut ® Khorasan Weizen in 500 g und 1 kg erhältlich Kamut bzw. Khorasanweizen gehört wie Einkorn und Emmer zu den ältesten kultivierten Getreidearten und wird seit etwa 6.000 Jahren angebaut. Der Ertrag liegt mit ca. 12 dt/ha bei nur ca. 15% der Erntemengen von Weizen auf der gleichen Fläche (75 dt/ha), was den deutlich höheren Preis für Kamut verursacht. Kamut braucht trockenes, warmes Klima, die Hauptanbaugebiete liegen in den USA und Kanada.

Geschmack

Goldgelbe, große Getreidekörner (2 - 3 x so groß wie Weizen) mit mild-nussigem Geschmack.

Herstellung

Kamut wird auf Biobetrieben in Kanada angebaut. Nach der Ernte muss der Kamut sorgfältig entspelzt und gründlich gereinigt werden.

Grundrezept:

125g Kamut® Khorasan Weizen in der doppelten Menge Wasser einweichen. In frischem, leicht gesalzenem Wasser aufkochen und 55-60 Minuten bei geringer Hitzezufuhr köcheln lassen.

Herkunft / Ursprung

Kanada

Qualität / Kontrolle

100% bio, Bio-Siegel, EWG 834/2007 Norm / BCS Öko-Garantie GmbH (DE-001)

Inverkehrbringer:

Davert GmbH, Zur Davert 7, 59387 D-Ascheberg

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g:

  • Energie KJ / kcal: 1461 / 346
  • Eiweiß: 14,8 g
  • Kohlenhydrate: 61,7 g
    davon Zucker: 9,4 g
  • Fett: 2,4 g
    davon gesättigte Fettsäuren: 0,4 g
  • Salz: 0,01 g

Allergiehinweise zu Hauptallergenen
(ALBA und LMKV) *

  • Gluten: enthalten
  • Schalenfrüchte: Spuren möglich
  • Sesam: Spuren möglich
  • Soja: Spuren möglich
  • Weizen: enthalten

* Bedeutung der Angaben zu den Allergenen:

  • enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten
  • Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein
  • nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt

weitere Eigenschafen oder Diäthinweise

vegan vegetarisch

Lager- und Aufbewahrungshinweis

Kühl und trocken lagern.

Kundenmeinungen zum Produkt

 
Unser Bewertungsdienstleister eKomi sendet unseren Kundinnen und Kunden einige Tage nach Auslieferung der Bestellung eine E-Mail mit der Bitte um Bewertung der gekauften Produkte. Auf Inhalt und Veröffentlichung dieser Produktbewertungen hat getreidemuehlen.de keinerlei Einfluss.